Hintergrundmusik

Pure Magie entsteht wenn normale Filmsequenzen eines Videos auf Musik treffen. Bilder erwachen zum Leben wenn sie von ansprechender Musik unterstützt werden. Meist handelt es sich um Hintergrundmusik, die nicht extra für den Einsatz komponiert wurde. Hintergrundmusik gibt es in den verschiedesten Genres und Stimmungen.

Was findest Du hier:

1. Was versteht man unter Hintergrundmusik?2. Hintergrundmusik für Videos3. Welche Genres gibt es?4. Preise für gemafreie Hintergrundmusik5. Hörbeispiele für Hintergrundmusik5. Geschichte zur Hintergrundmusik6. Musik in Telefonwarteschleifen & -Ansagen

Was versteht man unter Hintergrundmusik?

Musik die dezent im Hintergrund von Projekten und Medien eingesetzt wird.
Musikarchiv - gemafreie Musik - Beispielbild

Hintergrundmusik umfasst meist Musik aus Musikarchiven, die für den Einsatz als Hintergrundmusik komponiert wurde. Sie ist meist dezenter und kann gut im Hintergrund eines Videos eingesetzt werden. Oft spricht man auch von Videomusik. Ob Hintergrundmusik generell gemafrei ist kann man so pauschal nicht sagen. Wenn der Erschaffer der Musik kein Gemamitglied ist, oder die notwendigen Rechte in seiner eigenen Rechtewahrnehmung hat, also seine Rechte selbst verwaltet, kann man von gemafreier Hintergrundmusik sprechen.

Trotzdem muss die Hintergrundmusik deshalb nicht automatisch "lizenzfrei" seien. I.d.R. legen Filmfirmen, die Werbespots oder auch Animationen für Kunden erstellen Wert auf eine klare Lizenzregelung. Meist werden bei Hintergrundmusik und gemafreier Musik Lizenzen angeboten, die eine zeitliche und räumliche Nutzung nicht einschränken.

Welche Musik kann man am besten in Videos einsetzen?

Das hängt von dem jeweiligen Genre und Einsatzzweck des Videos ab. Verschiedene Videos verfolgen je nach Genre verschiedene Absichten. Vom Werbefilm, Imagefilm, Produktfilm bis zur Dokumentation oder Reportage. Meist werden neutrale bis positive klingende Tracks eingesetzt. Manchmal auch für Reportagen oder bestimmte Werbefilme Spannungsmusik. Meist wird nach instrumentaler gemafreier Musik gesucht, da i.d.R. ein Sprecher oder Sprecherin zu einem Film Text einspricht. Damit der Gesang der eingesetzten Hintergrundmusik sich nicht mit dem Gesprochenen überlagert, werden bevorzugt  gesangsfreie, rein instrumentale Stücke verwendet. So kann je nach eingesetzten Genre je nach Film die gewünschte Aussage und Wirkung verstärkt werden. "Instrumental" ist meist die beste Wahl für Imagefilme mit Sprecher.

Hintergrundmusik für Videos

Tontstudio - Equipment

Meist wird Hintergrundmusik in Videos eingesetzt, um Stimmung durch den musikalischen Einsatz zu erzeugen. Egal ob der private Film vom Urlaub auf Youtube oder Vimeo hochgeladen wird, dem Firmen-Imagefilm des Handwerkbetriebs von nebenan oder dem Einsatz einer professionellen Produktfilms für Youtube und die eigene Website.

Hintergrundmusik für Videos besticht durch Ihren unaufdringlichen Charm wie schon der Name sagt. Sie wird dezent im Hintergrund eingesetzt und bettet sich zu Imagefilmen, Produkt- und Erklärfilmen ein oder bieten sich auch als gemafreie Hintergrundmusik für Werbung an.

Diese ist i.d.R. auch gemafrei und für eine pauschale Nutzungslizenz einsetzbar. Da in der Regel noch ein Sprecher spricht, um Vorgänge in einem Imagefilm oder Erklärfilm zu beleuchten und näher zu erklären oder auch eine Werbebotschaft in einem Werbespot oder sonstiger Werbung zu transportieren wird meist dezente Hintergrundmusik für Videos gesucht und von Kreativen für Videoproduktionen eingesetzt. Kurzum macht es durchaus Sinn auch, gemafreie Hintergrundmusik oder auch Produktionsmusik einzusetzen. Je nach Einsatzort und Projekt raten wir den eigenen Kunden oftmals günstigere Hintergrundmusik einzusetzen, wenn die Musik kaum der Dramaturgie dient. Denn da ein Sprecher dazu sprechen wird, wird man die Musik sowieso weniger wahrnehmen.

Den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Nicht immer wird Hintergrundmusik in Videos eingesetzt, oftmals auch in Telefonwarteschleifen oder auch Telefonansagen. Es gibt zahlreiche Anbieter und Plattformen die nach unterschiedlichen Gebührenmodellen Hintergrundmusik anbieten, von soundtaxi.de, musicfox.com bis hin zu premiumbeat.com.

Welche Genres gibt es?

Betrachtet man nur die Hauptkategorien, die auch noch in weitere Kategorien unterteilt werden können gibt es folgende Musikgenres:

Von "Ambient & Chillout", auch oft als "Lounge" bezeichnet, also entspannterer Musik zum relaxen, über klassischen "Rock", "Pop", "Elektro", "Hip Hop" bis zu einem "Piano-lastigen" Klavierstück oder Klassik oder eher Jazz Stück. Hintergrundmusik kann in den vielseitigsten Genres und Formen auftreten und findet je nach Einsatzgebiet Verwendung.

Was ist gemafreie Musik?

Was bedeutet gemafrei eigentlich in diesem Zusammenhang?

Gemafreie Musik meint, dass der Urheber der Musik kein Mitglied bei der Gema ist. Die Gema vertritt als Autorengesellschaft die Nutzungsrechte der Komponisten, die bei Ihr Mitglied sind. Gema bedeutet abgekürzt, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte. Gemafreie Hintergrundmusik meint, dass derjenige Musikkomponist entweder kein Mitglied der Verwertungsgesellschaft ist, oder die jeweiligen Nutzungsrechte dort zur Vertretung durch die Gema ausgeschlossen hat.

Preise für gemafreie Hintergrundmusik

Preislich bewegen wir uns hier nicht bei exklusiv komponierter Musik sondern bei Musik die vielfach verkauft wird. Somit wird eine non-exklusive Nutzungslizenz verkauft. Derjenige der Song für wenige Euro erwirbt hat keinen Anspruch darauf, dass nur er ihn einsetzen darf. Daher"nicht-exklusiv". Die Preise schwanken und bewegen sich von wenigen Euro bis hundert Euro pro lizenziertem Titel. Dies schwankt stark von Anbieter zu Anbieter. Dennoch sollten jedem klar sein, dass die Musik i.d.R. schon in zahlreichen Projekten verwendet wurde.

Entstehen Folgekosten beim Einsatz von Hintergrundmusik in Videos?

Meistens suchen unsere Kunden auf den einschlägigen Plattformen nach passender Hintergrundmusik, die natürlich gemafrei sein muss,da ja keine Folgekosten entstehen sollen. Schnell wird aber klar, dass man sich hier auch mit dem kompliziertem Lizenzsystem der meisten Anbieter auskennen muss und vor allem durch die tausenden Produktionen auch noch das richtige Stück finden und meistens stundenlang recherchieren muss. Hier können je nach Lizenzform, also je nach Einsatzzweck und Lizenz zwischen wenigen Euros bis zu einigen hundert Euros pro Song fällig werden und vor allem ist hierfür sehr sehr viel Zeit nötig.

Viele Kunden, die sich an uns wenden, kaufen sich bei uns auch noch die Beratungsleistung ein, trotz geringem Budget eben die passende Hintergrundmusik für Ihr Projekt zu erhalten. Diese geringen Mehrkosten sind meistens sehr gut investiert und sparen unseren Kunden Zeit und Nerven. Es müssen keinen komplizierten Lizenzen verglichen werden oder am Ende Anträge bei der Gema gestellt werden. Gemafreie Hintergrundmusik bietet ebenso den Vorteil, dass Sie schnell an den Youtube Spot oder an den Webspot, Imagefilm oder die kurze Radio Werbung angelegt werden kann. Kaum hat man den Song eingekauft und heruntergeladen, kann er verwendet werden. Es ist keine unnötige Abklärung mit der Gema nötig oder zusätzliche Anpassungen mit einem Komponisten.

Electro Songs

Hochwertig produzierte Genres wie Electro, von elektronischen Beats zu eingängigen Klavierlines bis hin zu hämmernden Bässen und Synthesizer Riffs. Die Songs Sleepless, No Thoughts und Move Addiction können perfekt zu visuellen Projekten wie actiongeladenen Image- und Produktfilmen oder Werbespots eingesetzt werden.

Pop, Rock und viele andere Genres

Egal ob hochwertige akustische Pop Songs oder gitarrenlastige Rock Songs im tonevolution Musikarchiv finden sie zahlreiche Genres und Songs.

Hörbeispiele für gemafreie Hintergrundmusik

einige Tracks verschiedener Genres

 Finden Sie in unserem Musikbundle schnell den passenden Song für Ihr Projekt.  Alles Songs können beliebig oft in Projekten eingesetzt werden. Lediglich für die TV-Nutzung wird eine kleine zusätzliche Lizenzgebühr fällig.

Jetzt im Musikarchiv suchen

Geschichte zur Hintergrundmusik: Was ist der Unterschiedzwischen Kaufhausmusik und Hintergrundmusik?

Wird die Musik in der Öffentlichkeit eingesetzt, also in Einkaufzentren, Elektronikketten, Restaurants, Flughäfen und im öffentlichen Nahverkehr spricht man von sogenannter “Kaufhausmusik”. Die Kaufhausmusik, im englischen als “Muzak” bezeichnet sollte aus psychologischer Sicht auf die Stimmung der Besucher einzahlen. Hintergrundmusik wird eher in audiovisuellen Produktionen, Games und ggf. Apps eingesetzt. Mit den auch oft als "Fahrstuhlmusik" bezeichneten Songs wird oft ein billiges Ramschimage verbunden. Es mag noch wenige Anbieter geben, die lieblose, billig klingende Tracks verkaufen, doch hat auch hier in den letzten Jahren ein Qualitätsbewusstsein eingesetzt.

Wird für visuelle Projekte egal ob Video, Imagespot, Webspot, Dokumentation dezente Musik verwendet, kommt oft Hintergrundmusik in Form von Ambient, Chill- oder Easy-Listening Tracks oder auch Spannungsmusik in Form von Klangflächen zum Einsatz. Hintergrundmusik ist oft recht preiswert und wird nicht extra zu dem Film, also nicht genau zum Schnitt produziert, was in geringeren Kosten und meist non-exklusiven Lizenzen resultiert . Oft suchen Werbeagenturen und Filmfirmen im Auftrag von Unternehmen nach gemafreier „Hintergrundmusik für Videos“, am besten ohne komplizierte Lizenzen, also als lizenzfreie Version.

Musik in Telefonwarteschleifen und Ansagen

Man telefoniert und hört Telefonansage

Dezente Hintergrundmusik für Telefonwarteschleifen wird dafür eingesetzt, um die Stimmung des Anrufers positiv zu beeinflussen, wenn erlänger warten muss. Für Telefonwarteschleifen wird oft ebenso Produktionsmusik oder dezente Hintergrundmusik eingesetzt. Hier können unsere Kunden aus unserem Katalog speziell für Telefonwarteschleifen, Telefonansagen oder auch Anrufbeantworter Ansagen zurückgreifen. Hier werden Instrumentalstücke verwendet, die den Zuhörer während er wartet nicht nerven oder zu unruhig wirken. Generell werden eher leichte, positiv klingende Tracks nachgefragt, die mit positiver Stimmung den Zuhörer entspannt warten lassen. Neutral„Entspannungsmusik“ macht in diesem Segment mehr Sinn als verschreckende Musik,die den Zuhörer stresst. 

Keine Suche nötig wenn Sie gemafreie Musik kaufen möchten

Unser Ansatz ist ein gut abgestimmtes gemafreies Musikbundle von über 50 Tracks der verschiedenen Genres, dass nach dem Bezahlen sofort zum Download bereit steht. Vorteil: Kein endloses Durchsuchen von Musiklibraries Anbietern und zahlreichen Kategorien. Unser Bundle aus modernen Tracks besticht durch professionell produzierte gemafreie Kompositionen der Genres Rock, Pop, Hip Hop, Ambient, Elektro und Klassik. Nachdem Sie einmal bezahlt haben können Sie die Songs unbegrenzt in Projekten verwenden.

Hochwertig produzierte Hintergrundmusik

Eine Lizenz die alles abdeckt

Mit nur einer Allround Lizenz können Sie einen Song in beliebig vielen Projekten einsetzen und zwar zeitlich und räumlich unbegrenzt. Sollten Sie ein Projekt im TV einsetzen wollen, können sie noch zusätzlich die TV-Lizenz erwerben. So bleibt alles flexibel und einfach.

Atmosphären Sounds inklusive

Zusätzlich zu den 50 gemafreien Songs finden Sie noch zahlreiche Hintergrundatmos, mit spannungsgeladenen, neutralen oder positiven Sounds.

Was ist Hintergrundmusik eigentlich?

Hintergrundmusik wird oftmals für Videos, im TV-Bereich, für Dokumentationen oder für Image- und Produktfilme eingesetzt, die nur wenig dramaturgische Vordergrundmusik benötigen.

Geht es um Imagefilme, Produktfilme oder auch Industrie-oder Erklärfilme kommt oftmals nur ein dezentes musikalisches Musikbett in Frage, da zusätzlich eine Sprecherin oder ein Sprecher Text zum Bild sprechen, um Sachverhalte oder eine Werbe- oder Imagebotschaft zu transportieren. Wie es der Name schon sagt, geht es hier eher um unauffällige, sehr dezente Musik, meist flächige-, sphärische Klänge, die sich nicht in den Vordergrund spielen und meist als “atmosphärische” Musik eine gute Stimmung (Mood) transportieren.

Was bewirkt Hintergrundmusik?

Hintergrundmusik ist immer dann sinnvoll, wenn ein Sprecher oder die Bilder eines Films oder Projektes mehr im Vordergrund stehen sollten. Hintergrundmusik wirkt unterbewusst und nicht so direkt wie eine extra zu einem Film komponierte Musik. Damit hat sie doch entscheidenden Anteil an der Gesamtwirkung eines Projektes. Sie kann gerade bei komplexen Themen, die ggf. schnell zu einem Abschalten der Zuschauer führen würde unterstützen und auch die Spannung beim Zuschauen aufrechterhalten. So findet sie oft auch in Erklärfilmen Verwendung.

Was ist gemafreie Musik ?

grundlegende Infos rund um die Verwertungsgesellschaft

Die GEMA, Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, hat als wirtschaftlicher Verein die Aufgabe die Nutzungsrechte an musikalischen Werken seiner Mitglieder, also den Autoren der Werke, zu verwalten. Sie fungiert damit als Treuhänder für die Nutzungsrechte an einem Werk. Um die Rechte der Mitglieder verwalten zu dürfen, also in deren Auftrag Tantiemen für die Nutzung der Musik zu verlangen, schließen die Autoren einen Nutzungsvertrag mit der GEMA, den sogenannten Berechtigungsvertrag. Damit übertragen Sie alle Rechte an Ihren Songs, also ihr Gesamtrepertoire oder auch nur bestimmte Nutzungsrechte an die GEMA, die in Ihrem Auftrag Geld für die Nutzung der Werke verlangt. In den letzten Jahren hat sich hier hinsichtlich dem Herausnehmen von einzelnen Nutzungsrechten viel getan.

Zu den fast 70.000 Mitgliedern der GEMA zählen Musikurheber, also Komponisten, Textdichter und Musikverleger, die grundlegend unterschiedliche kreative Leistungen bei der GEMA verwalten lassen. Die GEMA hat als wirtschaftlicher Verein mit Sitz in Berlin Harald Heker seit 2007 als Vorstandsvorsitzenden der der Genereraldirektion vorsteht.

Was sind Nutzungsrechte ?

Wer hat welche Rechte und warum?

Ein Musikurheber, also ein Komponist der z.B. eine Klaviermelodie komponiert, besitzt nach dem Urhebergesetz eine unverwirkbare und bis 70 Jahre nach seinem Tod bestehendes Recht an seinem geistigen Eigentum. Der Erschaffer des Werkes, der Musik, entscheidet allein wie die Musik verwendet wird. Somit ergeben sich aus dem Urheberrecht an einem Werk, an einer geistigen Schöpfung (Schöpfungshöhe, also Niveau des musikalischen Werkes vorausgesetzt) Nutzungsrechte an diesem Werk, also an der Klaviermelodie. Diese Klaviermelodie kann nun in verschiedenen Formen eingesetzt und genutzt werden. Sie kann öffentlich aufgeführt werden, oder in einer App oder auf einer CD mechanisch vervielfältigt werden, da die CD z.B. dann in Musikläden im Regal steht und verkauft wird.

Für diese Nutzung fallen dann Gema Gebühren an, die in Form einer Abgabepflicht an die GEMA durch die Nutzer abgeführt wird. Von diesen eingezogenen Gebühren, behält sich die GEMA einen Teil für die Verwaltung der Nutzungsrechte ein, der Rest wird an die Urheber, also den Komponisten der Klaviermelodie oder auch einen Musikverlag ausgeschüttet. Generell gibt es verschiedene Nutzungsrechte, die die GEMA im Auftrag des Autors gegen eine Gebühr bei einem Nutzer lizenziert. Hinter den verschiedenen Nutzungsrechten, wie einem Vervielfältigungsrecht, Ausstellungsrecht, Vortrags- und Aufführungsrecht oder auch dem Recht zur Wiedergabe durch Bild- oder Tonträger stehen verschiedene Nutzungsformen, wie der Verkauf einer Musik CD eines Künstlers, das Aufführen von Musikstücken in Form von z.B. Konzerten oder Theaterstücken oder auch der Einsatz eines Werkes in einem Game wie einer Spieleapp.

Wie kann die gemafreie Musik genutzt werden?

Kann man die Musik verwenden wie man will?

Gemafreie Musik bedeutet, dass der Urheber, der Autor eines musikalischen Werkes keinen Vertrag mit der GEMA abgeschlossen hat, oder einen Teil seiner Rechte, die er weiter lizenziert aus der Rechtevertretung durch die GEMA ausgenommen hat. Das heißt der Autor gemafreier Musik verwaltet seine Nutzungsrechte selbst frei und entscheidet in welcher Form er seine musikalischen Werke verwaltet. Gemafreie Musik wird oftmals in zahlreichen Formen in visuellen Projekten, von Webspots, Werbespots, Image- und Produktfilmen als auch Industriefilmen eingesetzt, da sie preiswerter als exklusive und individuelle Musikkompositionen ist.

Gemafreie Musik wird i.d.R. in folgenden visuellen Projekten, wie privaten Videos, Kurzfilmen und auch Werbung genutzt:

  • Imagefilme
  • Produktfilme
  • Industriefilme
  • Werbespots
  • Webfilme
  • Animationen
  • Apps
  • Games
  • Private Filme; feste, Hochzeiten
  • Erklärfilme: Darstellung komplizierter Sachverhalte
  • Kurzfilme
  • Messefilme

Kann gemafreie Musik generell bei Videoplattformen wie Youtube oder Vimeo eingesetzt werden?

Vimeo, Youtube & Co.

Generell kann gemafreie Musik nur nach dem jeweiligen Lizenzumfang eingesetzt werden. Umschließt das die Nutzung auf Videoportalen kann die Musik dort frei eingesetzt werden. Die meisten Musikarchive und Kataloge gestatten den Einsatz von Musik in Youtube Videos.
In vereinzelten Fällen kann es vorkommen, das Youtube oder Vimeo durch den dort eingesetzten Algorithmus vor Urheberrechtsverstößen warnen. in diesem Fall muss der Nutzer nachweisen, dass die eingesetzte Musik keinerlei rechte Dritter verletzt. Hierfür bietet das tonevolution Musikarchiv einen vorgefertigten Lizenztext, den Sie bei jedem Song download dazu erhalten. Damit können Sie den nachweis schnell erbringen. Id.R. kommt dies aber selten vor.

Bedeutet gemafrei auch gleichzeitig lizenzfrei?

Lizenzfreie Musik ist gesucht.

Generell erheben Musikarchive, die Musik von Musikkomponisten, also Urhebern von Musik anbieten immer eine Lizenz also eine Gebühr für die Nutzung der Musik. Es gibt vereinzelt Anbieter, die unter strengen Regeln auch gemafreie Musik zum kostenlosen privaten Gebrauch einsetzen. Gemafreie Musik bedeutet aber nicht gleichzeitig, wie oftmals falsch angenommen, lizenzfreie Musik.

Musik mit Nutzungslizenzen, also eben nicht "lizenzfreie Musik" bedeutet damit nur, dass ein Musikerschaffer für die Nutzung, also speziell eingeräumte Nutzungsrechte, eine Entlohnung verlangt. Durch eine Entlohnung, also durch eine Vergabe einer Lizenz ist eine Nutzer auch auf der sicheren Seite, da die Nutzung dadurch genau geregelt ist.

Mehr Infos zu den Leistungen